Vermögenswirksame Leistungen anlegen Test

Die Experten aus dem Bereich Versicherungen und Finanzen geben bekannt, dass Vermögenswirksame Leistungen (kurz auch VL) eine Rendite von etwa 3 Prozent zu bieten haben. Am besten sieht es jedoch bei einer Anlage in Fonds aus, wie die Stiftung Warentest veröffentlicht hat. Um die Zinsen geht es bei den Leistungen jedoch weniger als vielmehr um die Beteiligung durch den Arbeitgeber. So zeigen wir auch, wer in den Anaylsen von DISQ, ITA und Ökotest zum Testsieger avanciert ist.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Es stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

Laut ITA testet die bAV-Kompetenz

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat die bAV Rantenversicherungen getestet und folgende Anbieter mit „exzellent“ bewertet:

  • Bayern-Versicherung
  • Generali
  • HDI
  • Allianz
  • Stuttgarter
  • Swiss Life
  • NÜRNBERGER
  • ALTE LEIPZIGER

Unsere Partner vergleichen

Vermögenswirksame Leistungen anlegen Test 2020

Vermögenswirksame Leistungen anlegen Test

Dem Sparer stehen drei verschiedene Varianten zur Verfügung, wenn es um die Anlage der VL geht. Am besten eignet sich aktuell eine Anlage in einen Bausparvertrag, denn Bausparverträge bieten laut Testbericht sehr gute Konditionen, wenn es um die Rendite geht. Das „Geld vom Chef“ kann in diesem Fall bis zu 4 Prozent im Monat abwerfen. Wer Anspruch auf eine Arbeitnehmersparzulage hat, der kann in erster Linie mit der Alten Leipziger Versicherung hohe Renditen erzielen. Die Experten der Fachzeitschrift Finanztest haben in einem Artikel gezeigt, dass eine Einzahlung von monatlich 40 Euro ausreichend ist.

Möglichkeiten durch den Arbeitgeber in Anspruch nehmen

Mitarbeiter haben immer auch Anspruch auf Leistungen durch ihren Chef. Dabei können ganz unterschiedliche Anlageformen für den VL-Sparer eine geeignete Anlage werden. Die Experten von Finanztest haben bekannt gegeben, dass Angestellte reines Geld verschenken würden, wenn vermögenswirksame Leistungen vom Chef nicht genutzt werden sollten. Im jeweiligen Tarifvertrag wird auch klar geregelt wie hoch der Leistungsumfang ist.

Wie kann DER VERBAUCHER das Geld ohne Abschlussgebühr und mit hoher Rendite einzahlen

Maximal stehen jedem festangestellten Arbeitnehmer bis zu 480 zusätzliche Euro zur Verfügung. Einige Anbieter wie die ING Diba oder auch die Sparkasse bieten dem VL-Sparer die Möglichkeit das Geld sinnvoll und mit hoher Rendite anzulegen. Auch wer den Beitrag nicht erhält, kann 40 Euro auf ein Konto einzahlen. Einige empfehlenswerte Banken und Versicherungen, die hohe Zinsen bieten können, sind unter anderem auch:

  • Sparkasse, Commerzbank, DKB Bank, Postbank, Allianz Deutschland SE
  • Alte Leipziger Altersvorsorge, Comdirect, PSD, Sparda Bank, BHW, LBS, DEBEKA, DWS Investment Fonds,
  • Raiffeisenbank, Edekabank für Beschäftigte als auch die ING Diba

Fonds und Aktienfonds bieten eine höhere Rendite aber auch ein höheres Risiko für den VL-Anleger. Deonnoch sind die Möglichkeiten aktuell sehr gut für risikofreudige Anleger wie der Test gezeigt hat. Auch die großen Fachblätter wie der Spiegel oder Finanztest schreiben über die Möglichkeiten der VL in einem großen Artikel.

Sparvertrag bereits in der Ausbildung 2020 – Laufzeit liegt bei sieben Jahren

Auch Azubis können VWL und AVWL nutzen, um später einer bessere Altersvorsorge zu erhalten. Einige Banken wie beispielsweise die ING Diba bieten eine Geldanlage zu einer festen Verzinsung der Einlagen von 2 Prozent p.a., nach 7 Jahren können die Kunden frei über das Kapital verfügen und sich entweder dazu entschließen das Geld anderweitig anzulegen oder das Vermögen auf dem Konto liegen zu lassen. Auch mit einer Riester Rente können Azubis eine staatlich geförderte Altersvorsorge aufbauen. Auch ab 50 lohnt sich der Vergleich.

Riester Rente als staatlich geförderte Altersvorsorge im Vergleich 2020

Staatliche Zulagen gibt es im Rahmen einer Riester Rente. Auch in diesem Fall können Azubis und andere junge Menschen frei entscheiden, ob Fonds, Banksparplan oder gar Aktienfonds. Der Vorteile ist, dass sowohl die Einzahlungen als auch die staatlichen Zulagen im Alter garantiert werden können. Wer das 25. Lebensjahr noch nicht erreicht haben sollte, der kann indes 200 Euro zusätzlich bei einem Abschluss der Riester Rente erhalten. Diese Summe wird anschließend einmalig auf das Guthabenkonto der Versicherten gutgeschrieben. Weitere Informationen zum Thema Bausparvertrag, Sparplan, den Steuern und Online-Konditionen bekommen Sie auch auf dieser Seite.

Sicherer Sparplan oder doch Aktienfonds- wie und wo funktioniert es am besten

Verbraucher haben etliche Alternativen, um das Geld anzulegen. Banken bieten bei einem sicheren Sparplan Zinsen und Zinseszinsen von etwa 2 Prozent im Jahr. So können die Bankkunden nach knapp 7 Jahren etwa 3000 Euro erhalten. Der jeweilige Arbeitgeber überweist in einem solchen Fall eine monatliche Sparrate, die direkt auf das entsprechende VL-Konto eingezahlt wird. Es gilt in der Regel eine Ruhezeit von einem Jahr abzuwarten, anschließend kann das Geld eingezahlt werden. Über die Entwicklung des Guthabens informiert der jeweilige Anbieter den Kunden mindestens einmal im Jahr. Hier geht es zu den Testsiegern für die Generation 50 Plus.

In Banksparplänen einzahlen und über die Steuererklärung absetzen

Geldleistungen in Form von VWL können laut § 2 Abs. 1 Fünftes Vermögensbildungsgesetz (VermBG) über einen Zeitraum von sieben Jahren angelegt werden und auch im Rahmen der Steuererklärung über das Finanzamt abgesetzt werden. Dabei kann der Sparer frei entscheiden, wie und wo er das Kapital am besten anlegt.

Es gibt die Alternativen

  • Beteiligungssparen
  • Bausparen
  • Kapitalbeteiligung
  • Aktienfonds

Je nach Sparvertrag erhalten die Verbraucher Zinsen in unterschiedlicher Höhe vom Bankinstitut, einer Bausparkasse oder einer Versicherung auf dem Konto gutgeschrieben. Ein weiterer Vorteil der Anlage ist, dass die Gesundheit in diesem Fall keine Rolle spielt, denn Gesundheitsfragen werden im Vergleich zu einer Lebensversicherung nicht erhoben. Nähere Informationen zum Thema Altersvorsorge in Bremen auch hier verfügbar.

Unsere Partner vergleichen

Sparzulage je nach Branche und Tarifvertrag

Je nach Branche und Arbeitsvertrag erhalten Arbeitnehmer, Beamte und Auszubildende zwischen 6 und 40 Euro im Monat. In sieben Jahren gibt es so weit mehr als 1.000 Euro von Staat. Wie der Vertrag in welcher Branche aufteilt, exemplarisch in folgender Auflistung:

  • 40 Euro bei Zugehörigkeit in einer Bank
  • Mitarbeiter der Eisen- und Stahlindustrie & im Kfz-Gewerbe 26,59 Euro
  • Unterschiede gibt es zwischen Ost und West
  • Für Staatsdiener gibt es nicht mehr als 6,65 Euro monatlich

Wie hoch die Förderung im Einzelfall ausfällt, kann dem jeweiligen Vertrag entnommen werden.

Vermögenswirksame Leistungen anlegen Test- Wo die Zinsen am höchsten liegen

Laut den Fachleuten der Stiftung Warentest bietet die Degussa Bank derzeit einen Zinssatz von jährlich 3,48 Prozent. Sparen lohnt sich hier vor allem für diejenigen, die keinen Anspruch auf eine Förderung haben wie das Fachblatt in einem Bericht schreibt. Insbesondere der hohe Schlussbonus in Höhe von 14 Prozent wirkt sich positiv auf die Zinsen aus. Von einer vorzeitigen Kündigung der Sparverträge wird allerdings abgeraten, weil ansonsten die Garantie beim Sparen entfällt. Aber auch die Angebote rund um die Fonds bieten zum Teil sehr hohe Erträge. Das Recht auf sicherer Zinsen bietet diese Sparform jedoch nicht, da es den Schwankungen der Börse unterlegen ist. Somit können VL-Sparer auch ins „Minus rutschen“ wie die Experten bekannt geben. Was Menschen in China zu beachten haben auch auf diesem Beitrag zu finden.

Fonds mit höherem Risiko, aber hohe Rendite möglich

Im Vergleich zu einer herkömmlichen Anlage werden bei Fonds keine festen Laufzeiten von bis zu sechs Jahren vereinbart. Der Ausstiegstermin kann je nach Lage frei gewählt werden. In Sachen Kosten sollten Anleger darauf achten, dass vor allem der Ausgabeaufschlag sowie die Depotkosten der Fondsanlage recht gering bleiben. Im Test kann indes ermittelt werden, dass Fondsvermittler dem Kunden bessere Konditionen zur Verfügung stellen als im Vergleich dazu die jeweiligen Hausbanken.

DFSI testet LV Versicherungen

Vermögenswirksame Leistungen anlegen Test 2020

Es gibt etliche Formen der Anlage im Bereich der vermögenswirksame Leistungen. Am besten lässt sich das Geld beim Bausparen, in Fonds oder in einen Banksparplan anlegen. Der Test ergibt, dass Renditen von bis zu 3,48 Prozent jährlich möglich sind. Auszubildende, Angestellte und auch Beamte haben das Recht die Leistungen vom Arbeitgeber oder Dienstherren zu erhalten. Machen Sie noch hier den Vergleich der besten Anbieter am Markt, wenn Sie das Geld nicht einfach verschenken möchten. Tipps rund um das Thema Bausparen. 

Unsere Partner vergleichen