Alte Leipziger Riester Rente Test

Regelmäßig kann diese Versicherungsgesellschaft viele Testinstitute und Analysehäuser von ihren Produkten überzeugen. Das wird auf Grund der hohen Leistungsbereitschaft des Anbieters deutlich. Besonders bei der Riester-Rente kann der Versicherer einen Großteil seiner Mitbewerber im Test hinter sich lassen. Speziell der private Altersvorsorgetarif FiskAL RV und die Alfonds-Riester-Rente können für Kunden sehr interessant und nützlich sein. Dabei ist die Alte Leipziger / Hallesche Versicherung auch im Testbericht des Deutschen Institutes für Service-Qualität vertreten. Ökotest wählt Alte Leipziger zweimal zum Testsieger.

Es gibt zahlreiche Produkte zur Vorsorge auf dem Markt. Um Ihnen die beste Altersvorsorge bieten zu können, erstellen wir eine ganz unverbindliche Bedarfsanalyse für Sie und Ihre Familie. Es stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

 

Unsere Partner vergleichen

Alte Leipziger Riester Rente Test – Der Tarif FiskAL RV 50

Alte Leipziger Riester Rente Test

Alte Leipziger Riester Rente Test

Diese Variante ist vergleichbar mit einer klassischen Riester-Rente. Der Verbraucher entrichtet seine Versicherungsbeiträge auf das Rentenkonto und der Staat zahlt am Ende des Jahres eine Zulage. Die Zulagen werden nur bestritten, wenn der Mindestsparbetrag eingezahlt wird. Zusätzlich werden die Ersparnisse vom Versicherer verzinst. Heute ist ein Zinssatz von 2,5 Prozent normal. Auf Grund der Verzinsung des Guthabens, steigt entsprechend die Altersvorsorge zu Gunsten des Sparers.

Interessante Vorteile

Es existieren aber noch weitere Vorteile, laut des Anbieters. Die Alte Leipziger übernimmt die Differenzzahlung, wenn die steuerlichen Ersparnisse die Riester -Rente übersteigen. Des Weiteren ist es möglich, Sonderzahlungen zu leisten und die Beiträge entsprechend anzupassen. Interessant ist, dass die steuerlichen Zulagen bei der Einkommenserklärung abgesetzt werden können.

n-tv testet stationäre Krankenzusatzversicherungen – Hallesche mit 64,1 Punkten

  • 1 Domcura 92,7 sehr gut
  • 2 Deutsche Familienversicherung 90,3 sehr gut
  • 3 Inter 87,4 sehr gut
  • 4 Concordia 86,5 sehr gut
  • 5 Barmenia 86,2 sehr gut
  • 6 Arag 85,6 sehr gut
  • 7 Universa 84,8 sehr gut
  • 8 SDK 83,9 sehr gut
  • 9 Janitos 83,8 sehr gut
  • 10 Allianz 83,6 sehr gut
  • 11 R+V 83,6 sehr gut
  • 12 Die Bayerische 82,8 sehr gut
  • 13 Advigon 81,0 sehr gut
  • 14 Deutscher Ring 78,8 gut
  • 14 Signal Iduna 78,8 gut
  • 16
  • 17 Debeka 73,9 gut
  • 18 Hanse-Merkur 73,4 gut
  • 19 Pax-Familienfürsorge 72,8 gut
  • 20 VGH 72,0 gut
  • 21 DEVK 70,6 gut
  • 22 LKH 70,6 gut
  • 23 Axa 70,1 gut
  • 24 Alte Oldenburger 67,5 befriedigend
  • 25 Envivas 66,5 befriedigend
  • 26 WGV 66,0 befriedigend
  • 27 Nürnberger 64,6 befriedigend
  • 28 Hallesche 64,1 befriedigend
  • 29 DKV 63,7 befriedigend
  • 30 Gothaer 63,4 befriedigend

Stiftung Warentest prüft die Altersvorsorge

Das Prüfinstitut testet in ihrer Ausgabe 12/2013 die Riester-Renten-Tarife aller Versicherer. Die Alte Leipziger kann fast die Spitze der Anbieter erreichen. Der Anlageerfolg, die Transparenz und die Flexibilität der Verträge gingen sehr positiv in die Bewertung mit ein. Kritisiert werden die Rentenzusagen und hohen Kosten für die Verträge. Bei der Gesamtbewertung kann der Versicherer eine Benotung von 2,3 erhalten.

Flexibilität der Verträge ist 2017 sehr wichtig

Experten und Ratgeber sind sich über den Tarif RV 50 einig. Neben der Stiftung Warentest stellen sie fest, dass der größte Vorteil in der Flexibilität der Policen liegt. Nur die wenigsten Versicherungsgesellschaften können mit diesem hohem Leistungsniveau mithalten. Selbst der Versicherungsprimus Hannoversche muss sich in dieser Kategorie geschlagen geben.
Im Test der Stiftung Warentest kann sie in diesem Bereich eine sensationelle Benotung von 0,5 erhalten. Aber auch die Rürup-Rente der Alten Leipziger kann gute Bewertungen ernten.

Unsere Partner vergleichen

IVFP stellt die besten Riester Rente Produkte vor

Die besten Riester-Tarife (fondsgebunden mit Garantien)
Serviceversicherer Tarif
Note
Unternehmen Rendite Flexibilität Transparenz Gesamtnote
Allianz Lebensversicherungs-AG Allianz RiesterRente InvestFlex Exzellent Exzellent Exzellent Sehr Gut EXZELLENT
ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung a.G. ALfonds-Riester Exzellent Exzellent Sehr Gut Exzellent EXZELLENT
AXA Lebensversicherung AG Relax RiesterRente Comfort Exzellent Exzellent Exzellent Sehr Gut EXZELLENT
AXA Lebensversicherung AG Relax RiesterRente Chance Exzellent Exzellent Exzellent Sehr Gut EXZELLENT
Stuttgarter Lebensversicherung a.G. RiesterRente performance-safe Sehr Gut Exzellent Exzellent Gut EXZELLENT
Württembergische Lebensversicherung AG Genius RiesterRente Plus Sehr Gut Exzellent Exzellent Sehr Gut EXZELLENT
AachenMünchener Lebensversicherung AG RiesterRente STRATEGIE PLUS 6RG Sehr Gut Gut Sehr Gut Gut SEHR GUT
Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG RiesterRente FlexVario Exzellent Gut Sehr Gut Sehr Gut SEHR GUT
Condor Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft Congenial riester garant C 70 E Exzellent Exzellent Sehr Gut Gut SEHR GUT
Continentale Lebensversicherung AG Continentale RiesterRente Invest Garant Sehr Gut Sehr Gut Sehr Gut Exzellent SEHR GUT
die Bayerische Riesterrente ZUKUNFT Sehr Gut Gut Exzellent Exzellent SEHR GUT
HanseMerkur Lebensversicherung AG Riester Care Invest Gut Gut Exzellent Sehr Gut SEHR GUT
Lebensversicherung von 1871 a. G. München Performer RieStar Sehr Gut Sehr Gut Sehr Gut Sehr Gut SEHR GUT
VOLKSWOHL BUND LEBENSVERSICHERUNG a.G. Fondsgebundene Riester-Rente Sehr Gut Gut Exzellent Gut SEHR GUT
Franke & Bornberg ernennt Anbieter zu Testsieger

Auch das Analysehaus Franke & Bornberg bewertet die Anbieter der Riester-Rente. Der Tarif RV 50 wird hier zum Testsieger ernannt. Sie kann die Höchstbenotung von „FFF“ erhalten. Mit einem solchen Ergebnis können sich Verbraucher sicher sein, dass die Leistungen der Firma überdurchschnittlich gut sind. Analysehäuser prüfen die Unternehmen auf deren Finanzkraft, Firmenstabilität und auch Kundenfreundlichkeit der Verträge.

Serviceanalyse der PKV Versicherer laut Deutsches Institut für Service-Qualität

  • 1 Münchener Verein 81,4 sehr gut
  • 2 Central 77,1 gut
  • 3 Barmenia 73,3 gut
  • 4 SDK 72,8 gut
  • 5 Axa 72,6 gut
  • 6 Inter 71,3 gut
  • 7
  • 8 UKV 68,7 befriedigend
  • 9 Hanse-Merkur 68,2 befriedigend
  • 10 Allianz 68,1 befriedigend
  • 11 DKV 67,6 befriedigend
  • 12 Hallesche 66,1 befriedigend
  • 13 Universa 65,4 befriedigend
  • 14 Continentale 64,9 befriedigend
  • 15 Signal Iduna 62,5 befriedigend
  • 16 Debeka 61,6 befriedigend
  • 17 LKH 60,5 befriedigend
  • 18 Deutscher Ring 59,7 ausreichend
  • 19 BBKK 55,1 ausreichend
  • 20 Gothaer 48,2 ausreichend

Einzelheiten zur Alfonds-Riester-Rente

Dieses Versicherungsprodukt kann mit einer fondsgebundenen Riester-Rente verglichen werden. Denn neben den staatliche Zuschüssen, kann der Versicherte auch noch höhere Renditen durch Investmentfonds erzielen. Jedoch gibt es keine garantierte Rendite. Sie ist von der jeweiligen Marktsituation abhängig. Die Alt Leipziger versucht jedoch zeitnahe wie möglich, die Anlagen anzupassen. So kann der Anbieter seinen Kunden ein hohes Maß an Sicherheit gewähren. Der Endverbraucher kann deutlich seine Erträge steigern. Infos zur AachenMünchener Versicherung hier.

Vorzüge des Tarifes Alfonds-Riester-Rente

Laut der Gesellschaft hat auch diese Form der Altersvorsorge eine hohe Flexibilität. Beitragszahlungen können vom Kunden individuell und variabel verändert werden. Ebenfalls sind Sonderzahlungen mit dem Anbieter vereinbar. Neben der deutlich besseren Rendite, bietet er ein hohes Maß an Sicherheit. Denn dieser Tarif gilt als pfändungssicher gegenüber Dritten. Gültig ist dies nur, wenn der Endverbraucher auch entsprechend die staatlichen Zuschüsse beantragt. Ist das nicht so, besteht auch kein besonderer Schutz für den Kunden.

Trotz allem bleibt der „Klassiker“ Mittelmaß

Obwohl gute Bewertungen erzielt werden, existieren weiterhin Nachteile im klassischen Tarif. Die Verwaltungskosten sind viel zu hoch. Dies mindert die mögliche Rendite deutlich. Leider zum Nachteil des Kunden. Zu diesem Urteil ist auch die Stiftung Warentest bei ihrer Prüfung gekommen. Der Test erfolgte am Ende des Jahres 2013.

Der Bauspartarif easy finance Riester als Alternative

Die Fachzeitschrift Finanztest prüft die Bausparkassen auf deren Altersvorsorgeprodukte. In dieser Überprüfung kann die Alte Leipziger den dritten Platz belegen. Leider können nur insgesamt 9 von 21 Bausparkassen benotet werden. Die restlichen Banken hatten entweder keine Wohn-Riester im Programm oder sie verweigerten sich dem Test gegenüber.

Leistungen des Tarifes easy finance Riester
  • effektiver Darlehenszins weit über 4 Prozent
  • gebundener Sollzins 3,90 Prozent jährlich
  • Staatliche Zulagen in voller Höhe
  • Kontoführung ist kostenlos
  • Eine Darlehensgebühr entfällt bei Abschluss
  • 1,40 Prozent des Guthabenzinsen pro Jahr
  • 60 Prozent garantierter Darlehensanspruch (bei Mehrzuteilung bis zu 90 Prozent)
  • Tilgungsdauer 11-20 Jahre (bei Mehrzuteilung 7,5 – 14 Jahre)
  • Abschlussgebühr 1 Prozent der entsprechenden Bausparsumme, verteilt auf 5 Jahre

Analysehäusern bewerten überwiegend positiv

Die Analysehäuser Assekurata, M&M und Fitch bewerteten das Unternehmen der Alte Leipziger.
Das Gesamtergebnis: Die Alte Leipziger hat eine sehr hohe Firmenstabilität und die Finanzstärke ist sehr stabil. Aufgrund ihres gesellschaftlichen Engagements, wird der Versicherer von der Landesregierung ausgezeichnet.

Mit Fonds bessere Renditen möglich

Fachzeitschriften und Prüfinstitute kommen zu dem gleichen Ergebnis. Die Fondsvariante bieten dem Verbraucher wesentlich bessere Vertragsbedingungen. Die möglichen Renditen sind deutlich besser, als die der Klassischen Variante. Die Einzahlungen und staatlichen Zuschüsse bleiben sicher. Nur die Prozentzahl der Rendite kann entsprechend sinken.

Alte Leipziger Riester Rente Test- Den Vertrag auf keinen Fall kündigen

Jeder Bürger hat mal eine Phase, wo das Geld etwas knapp ist. Für Riester-Sparer ist ratsam, den bestehenden Altersvorsorgevertrag nicht zu kündigen. Sonst muss er empfindliche finanzielle Einbußen berücksichtigen. Besser ist es, den Vertrag ruhen zu lassen. Die eingezahlten Beiträge und staatlichen Zuschüsse bleiben erhalten. Für die Stilllegung des Vertrages darf der Anbieter keine Stornogebühren berechnen. So kann der Kunde dort wieder einsteigen, wo er aufgehört hatte einzuzahlen.

Kundenzufriedenheit

Der größte Teil der Kunden ist mit den Leistungen der Alten Leipziger sehr zufrieden. Besonders positiv fällt der Kundenservice auf. Kaum ein anderer Anbieter kann eine solche Kundenfreundlichkeit und einen so gut geschulten Telefonservice vorweisen.

Geschichte des Unternehmens bis 2017

Die Historie dieses Unternehmen reicht bis 1819 zurück. Später wurde sie als Versicherung auf Gegenseitigkeit gegründet. Nach einigen Versicherungshistorikern hat sie die Versicherungslandschaft und deren Leistungen geprägt. Sie führte damals zum Beispiel die vierteljährliche oder monatliche Zahlung ein. So konnte auch eine große Menge der damaligen Bevölkerungsschicht eine Absicherung abschließen. Auch führte sie unter anderem das natürliche Dividendensystem ein. Heute biete sie Absicherungen in Bereichen Lebensversicherung, Sach- und Krankenversicherungen und Investmentfonds an. Sie hat ihren Hauptsitz in Stuttgart. Über 2871 Mitarbeiter sind für das Unternehmen tätig. Was die AMV Versicherung zu bieten hat.

Die Alte Leipziger im Test der Anbieter einer Riester Rente

Die Alte Leipziger kann mit ihren beiden Altersvorsorgen Analysehäuser und Prüfgremien überzeugen. Sie verzinst das Guthaben auch bei der klassischen Riester-Rente. Damit ist sie einer der ganz wenigen Versicherer, die das ihren Kunden ermöglichen kann. Das ist unter anderem auch ein Grund, warum die Tarife FiskAl RV und der Alfonds-Riester-Rente im Test so gute Gesamtbewertungen erhalten können. Alles Weitere unter anderem auch zum Alte Leipziger Riester Rente Test auf https://altersvorsorge-tarifrechner.de/riester-rente-test/.

Unsere Partner vergleichen

Kontakt in Oberursel

Alte Leipziger-Platz 1
61440 Oberursel
Telefon: (0 61 71) 66-00
Fax: (0 61 71) 66-36 11
E-Mail: leben@alte-leipziger.de